Schlagwort-Archive: Nekropole

Totenstadt – online besichtigen

Die Nekropole („Totenstadt“) liegt direkt unter der Päpstlichen Basilika, hier befindet sich auch das ursprüngliche Grab des Hl. Petrus. Für den Besuch ist eine spezielle Genehmigung verpflichtend.
Um diesen geschichtlich-archäologischen Ort länger zu erhalten, werden besondere Auflagen eingefordert, z. B.:
Pro Tag sind nicht mehr als ca. 250 Besucher zugelassen.
Fotografieren ist nicht erlaubt!
Eine virtuelle Besichtigung ist jedoch online möglich!

Advertisements

4.Tag

Heute um 9.00 Uhr ging es los mit der U-Bahn von Cornelia nach Termini, wo wir umgestiegen sind und bis nach Colosseo fuhren. Und natürlich sahen wir uns das Kolosseum an. Wir hatten eine dreiviertel Stunde Zeit, um uns das prachtvolle Gebäude anzusehen.
Danach ging es zum Vatikan, wo wir eine Führung in der Nekropole, der Totenstadt, hatten. Natürlich sind wir auch zur Engelsburg gegangen und über die Engelsbrücke zum Trevi-Brunnen, wo die Legende sagt, dass jeder, der eine Münze in den Brunnen wirft, wieder nach Rom zurückkehren wird.
Wir widmeten uns auch dem Pantheon, der für alle Götter gebaut worden ist, für die kein eigener Tempel erbaut wurde. Und um 18.00 Uhr bekamen wir zwei Stunden Zeit zum Abendessen in der Stadt.
Vani und Kathi