Eine gelungene Italienwoche

Die 8 Tage waren sehr schön, aber sie sind zu schnell vergangen.
Es war sehr lehrreich und interessant.
Wir haben viele Kirchen gesehen. Das Essen war meistens gut. Es gab immer 3 Gänge: der erste Gang war immer Nudeln, der zweite Gang war immer mit Fleisch und dann als dritter Gang folgte eine gute Nachspeise.
Das absolute Highlight von uns aus war das Kolosseum und der schiefe Turm von Pisa.
In der Stadt der Liebe in Venedig waren wir auch, dort sind wir mit der Fähre hingefahren. Gott sei Dank hatte Venedig, als wir dort waren, kein Hochwasser.

Steffi, Carmen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s